Gesundheitszentrum Dr. Milz am Tegernsee

Reduktionsdiäten

Wir haben im "Gesundheitszentrum Dr. Milz am Tegernsee" die besten für Sie herausgesucht und dabei geht ärztliche Betreuung, geschultes Personal in Küche, Sport- und Beautyabteilung Hand in Hand und ist Voraussetzung für Ihren Erfolg. Ambulant sollte Diät zu Ihren Anforderungen passen, um Ihre Leistungsfähigkeit zu erhalten. 

Formula-BCM-Diät

Kurz- und langfristig erreichen Sie den gezielten Fettabbau unter Muskelerhalt am erfolgreichsten mit einer Formula-Diät. Und das ist wissenschaftlich erwiesen!

Bei einer Formula-Diät werden nach dem 3-Mahlzeiten-Prinzip 1-2 Mahlzeiten durch fertige Eiweiß-Shakes (kalt-süß, Riegel oder herzhafte Suppen) ersetzt. Dadurch werden gesund Kalorien eingespart, denn Eiweiß erhält die Muskeln beim Abnehmen ohne die Fettverbrennung durch Insulinausschüttung zu hemmen. Neben Eiweiß ist alles enthalten, was der Körper braucht von Fettsäuren bis Vitaminen und gesunde Ballaststoffe für den Darm und die Sättigung.

Bei Lebensmittelunverträglichkeiten, besonders auf Kuhmilch, kann ich Ihnen einzigartige, immunverträgliche Alternativen anbieten (Lupin-, Soja-, Erbsen-, Reis- Carob- und Kartoffeleiweiß).

Je nach Ihrem individuellen Verbrennungstyp, nach BIA, Ihren Vorlieben und Lebensgewohnheiten stelle ich Ihnen die 1-2 selbst zuzubereitenden Mahlzeiten zusammen. Dabei wird der Anteil an komplexen Kohlenhydraten und Eiweißen genau festgelegt.

 

  • Ob Low- oder Medium-Carb hängt dabei auch von Ihrem Verbrennungstyp ab. Bei niedrigem Grundumsatz und/oder mangelernährten Muskeln setze ich Eiweiß-Shakes ein, damit gesund Kalorien gespart werden können. Dadurch muss ich Ihnen auch zu Beginn nicht noch zusätzlich ein Sportprogramm „verordnen“.Bewegung wird dann erst zum Gewichthalten wichtig.
  • Die Mahlzeiten, die Sie selbst zubereiten, bespreche ich genau mit Ihnen, aber ohne aufwendige Rezepte und Kalorienzählen.
  • Grundsätzlich verbiete ich nichts. Die Fettmenge wird begrenzt, auch der Alkohol!·Wie viele Kohlenhydrat- und Eiweißkalorien und wann diese gegessen werden, lege ich wieder individuell fest. Das Ziel ist hier: Sättigung ohne die Fettverbrennung zu hemmen! Das bedeutet schlau genießen!
  • Ob Sie ideal abnehmen (Ziel: nur 10% Muskelverlust) zeigen regelmäßige BIA-Messungen. Diese sind auch gerade bei Erreichen des Wunschgewichts wichtig, wenn 3 mal „normal“gegessen wird.
  • Sie können mit meiner Begleitung bis zu 1,5 kg reines Fett/Woche verlieren und dies bei optimaler Leistungsfähigkeit, gesteigertem Wohlbefinden (viele Beschwerden verschwinden) und Genuss!!!
  • Bis Sie ihr Ziel erreicht haben, haben Sie einige Wochen mühelos gesundes Essen und mehr trainiert, so dass ich Ihnen dann nur noch wenige entscheidende Tipps zum dauerhaft Halten gebe. Sie können dann alleine sicher Ihre Dauerkost zusammenstellen.

HCG-Diät (Cura romana)

Die von Dr. Simeon in den 50-er Jahren (!) entwickelte Kur beinhaltet das tägliche Spritzen kleinster Mengen des normalerweise vom kindlichen Teil der Plazenta schwangerer Frauen in sehr hohem Maße gebildete Hormon HCG (Humanes Choriongonadotropin) ins Unterhautfettgewebe (mit ultrafeinen Nadeln) und eine spezielle Diät.

Die Diät wird vom Arzt speziell zusammengestellt. Sie ist sehr unterkalorisch (500 kcal) und muss deshalb ärztlich überwacht werden. Die Kur dauert je nach zu erzielender Fettreduktion 2 – 6 Wochen.

Das Hormon wird in hundertfach höherer Dosierung zur Fertilitätssteigerung oder Hodenreifung medizinisch eingesetzt. Im natürlichen Stoffwechsel ist es für den Erhalt der Schwangerschaft - auch unter knappster Kost - verantwortlich. Es soll (wissenschaftlich nicht bewiesen!) zusätzlich bis zu 1500 kcal / Tag aus sonst schlecht mobilisierbaren Fettdepots der Verbrennung zuführen, was so zu einer hohen Körperfettreduzierung führen soll.

Der Erfahrung nach ist Heißhunger eher selten und die Leistungskraft trotz wenigen Kalorien erhalten. Wegen der teils raschen Körperfettverbrennung sind unterstützende Maßnahmen zur Entgiftung oft nötig (Colon-Hydro-Therapie)

metabolic balance

Das bekannte Stoffwechselprogramm erstellt einen unterkalorischen, detaillierten individuellen Diätplan anhand von einer Blutuntersuchung, Fettverteilungstyp, Essgewohnheiten und Unverträglichkeiten.

Durch 3 x pro Tag Gemüse / Obst und wertvolles Eiweiß und Kohlenhydrate mit niedriger „Glykämischer Last“ wird der Stoffwechsel entlastet, der Hormonhaushalt balanciert und Mängel ausgeglichen.

An sichtbaren Fetten wird gespart, da aber insgesamt weniger Kalorien gegessen werden, brauchen keine Light-Produkte empfohlen werden.

Slow-Carb

Besteht keine Mangelernährung, können bei ausreichend hoher Muskelmasse (hoher Grundumsatz) die 3 Mahlzeiten selbst zusammengestellt werden. Der Kohlenhydratanteil variiert individuell, u.a. nach Verbrennungstyp. Durch Einsparen von Fettkalorien und„schnellen“ Kohlenhydraten (Einteilung nach der „Glykämischen Last“, GL) nehmen Sie ab.

  • Zusätzlich werden Sie angeleitet, 2000 kcal/Woche durch Ausdauersport (4-5 Std.) mehr zu verbrauchen.
  • Für manche ist der Einstieg ins Abnehmen mit einer kohlenhydratarmen Kost (Low-Carb-Diät, max. 2 – 4 Wochen) sinnvoll, falls keine Stoffwechselrisikofaktoren vorliegen und für eine ausreichende Basenzufuhr gesorgt wird